Wir wünschen einen guten Start in das neue Schuljahr!

08.07.2019

Abenteuernacht

Das Schuljahr 2018/19 neigt sich dem Ende zu. Bald kommt ein Abschied: Nicht nur die Schüler/innen der Klasse 4a, sondern auch ihre Klasslehrerin, Frau Rösl und ihr Schulhund Fay verlassen unsere Schule. Umso mehr genossen es alle, am 4. und 5. Juli viel Zeit füreinander zu haben. Gebucht war eine „Abenteuernacht“ im Walderlebniszentrum bei Sinzing. Ausgerüstet mit Schlafsäcken und Isomatten bestiegen alle um 15.30 den Bus nach Sinzing. Dort wurden sie bereits von ihrem „Waldpaten“, Herrn Köglmeier, in Empfang genommen. Mit diesem hatte die 4a bei den Waldjugendspielen im letzten Schuljahr den Preis als beste Klasse in Regensburg gewonnen. Und Herr Köglmeier hatte sich ein fantastisches Programm ausgedacht: Spannende und lustige Spiele, Tierspurensuche im Wald, Stockbrotgrillen am Lagerfeuer, eine Nachtwanderung mit Mutprobe und Sternenlichtern, als krönenden Abschluss am nächsten Morgen das Bauen einer Kugelbahn – mitten im Wald. Und sie funktionierte! Müde (eingeschlafen wurde erst um Mitternacht), aber restlos begeistert und erfüllt von wunderbaren Eindrücken, kehrten Kinder, Hund und Lehrerin um 10 an die Schule zurück. Was für ein Abenteuer!