28.11.19, Elternsprechtag!

22.10.2019

Woher bekommen die Regensburger ihr Trinkwasser?

Diese Frage stellten sich die Viertklässler der Grundschule am Sallerner Berg und marschierten mit ihren Lehrerinnen Frau Hartl, Frau Landgraf-Sattler und Frau Plößl zu den Quellen im Wasserwerk Sallern.

Das Regensburger Wasserwerk zählt zu den sehr seltenen erhaltenen Wasserwerken des 19. Jahrhunderts. Im alten Maschinenhaus konnten die Schüler unter anderem das historische Pumpwerk bewundern. Der Rundgang zum neuen Maschinenhaus, zum Tiefbehälter und zu den Brunnenhäusern beantwortete viele offene Fragen.

Als alle wieder an der Schule angelangt waren, wussten sie, dass sauberes Trinkwasser von unschätzbarem Wert ist.