22.9.  Elternabend mit Klassenelternsprecherwahl

13.12.2019

Die zweiten Klassen besuchten das Figurentheater

Am Freitag, den 13.12. besuchten die zweiten Klassen das Figurentheater im Stadtpark. Wir hatten uns das Stück „Petterson und Findus- ein Feuerwerk für den Fuchs“ gewünscht. Da zuvor noch etwas Zeit blieb, spazierten wir eine Runde durch den Stadtpark und besuchten die Enten am Teich. Schon vom letzten Jahr kannten die Kinder dieses Theater, und so war die Aufregung nicht mehr ganz so groß. Dafür waren sie geduldig beim Einlass, denn wie schon bekannt wurde jeder so platziert, dass die Sicht auf die Bühne ungehindert war. Endlich ging es los! Mit einer List sollte der Fuchs verscheucht werden, doch es erwischte den bösen Nachbarn… Das Feuerwerk am Ende des Stückes war hierbei das „Highlight“. Die ansonsten langsame Inszenierung- das „Markenzeichen“ des Figurentheaters“- verlangte einigen Kindern durchaus etwas Geduld ab und wurde später im Klassenzimmer zum Gesprächsanlass. Gefallen hat den Kindern das poetische und farbenfrohe Stück sehr! Die 2 d betrachtete im Klassenzimmer noch die Geschichte „Wie Findus zu Petterson kam“ und erhielt den Tipp, sich in Bibliotheken nach weiteren Büchern dieser beiden Freunde umzusehen.