Willkommen zurück an der Schule !

11.11.2020

Waldtag für die dritten Klassen

Ein Vormittag im Wald

 

Am Montag, den 26.10. verbrachten die dritten Klassen den Schulvormittag an einem ungewöhnlichen Ort: Sie pirschten durch den nahegelegenen Wald bei Hainsacker. Nachdem die Kinder im HSU- Unterricht bereits verschiedene Laub- und Nadelbäume genauer kennen gelernt hatten, sollte ein Besuch in der Natur praktische Erfahrungen und schöne Erlebnisse bringen.

Die Kinder fanden einen Ameisenhaufen, bestimmten Bäume, bauten „Wald- Tipis“, streiften herum, entdeckten Fliegenpilze und suchten verschiedene Sammelstücke zum Mitnehmen in die Klasse.

Hierbei verirrte sich ein Tausendfüßler in die 3c, der sich im mitgebrachten Moos versteckt hatte. Unter der Kamera konnten wir seine Bewegungen und sein Aussehen genau betrachten. Natürlich wurde er anschließend behutsam ins Freie gebracht.

Trotz des Nieselwetters war es sehr schön und gerade dadurch besonders herbstlich!